Erfolgreich an der Costa del Sol

(Mijas) Mit Rang elf endete der Große Preis des CSI Mijas an der Costa del Sol für Mike Patrick Leichle und Folinde van het Slagershof. Am Vortag konnten Pferd und Reiter die Große Tour sogar gewinnen – fehlerfrei in 63,25 Sekunden, Karina Truelsen pilotierte Cinnamon von Cardento in der gleichen Prüfung auf den dritten Platz und platzierte Anabel zudem noch auf Rang 14. Cinnamon tat sich auch mit dem sechsten Platz in der Master Medium Tour am Freitag hervor. In der gleichen Prüfung gab es für Mike Patrick Leichle und Comma von Contendro einen 10. Platz. Mit Serafina von Seidon sprang Karina Truelsen zweimal in die Platzierung in der kleinen Tour. Die gesamte Mijas Woche bei der Costa del Sol-Tour verlief erfolgreich für das Team Horze aus dem Stall Leichle. Raena Leung holte den vierten Platz in der Premium Small Tour mit Bricola von Lord Z nach Platz neun am Vortag und konnte sich mit Qui Vie einen fünften und einen 12. Rang nach fehlerfreien Runden sichern. Quie Vie wurde zudem 13. in der Premium Big Tour. Videos aus Spanien gibt es bei facebook: https://www.facebook.com/pages/Mike-Patrick-Leichle-Team-Horze/209627969100848?fref=ts.